+44 (0)1278 427 272

Nutraceuticals

UltraCell - Hefe

         
UltraCell® ist Microns eingetragener Hefestamm Saccharomyces cerevisiae NCYC R404. Ein einzigartiger, streng ausgewählter Reichzuchtstamm von Saccharomyces cerevisiae, der optimale Pansenfunktion und Tierproduktion fördert und unterstützt.            R404

Die Herausforderung

Ein Großteil der aufgenommenen Futterenergie für Wiederkäuer stammt aus der Fermentation von Pflanzenzellwänden, den sogenannten Neutral Detergent Fiber oder NDF (in neutralen Detergentien unlösliche Fasern). Der effektive Abbau erfolgt hauptsächlich durch mikrobielle Pansenenzyme, die während der mikrobiellen Haftung auf Pflanzengewebe abgesondert werden. Über 99 % der Pansenbakterien sind streng anaerob und somit intolerant gegenüber selbst kleinsten Sauerstoffmengen, die während der Futteraufnahme in den Pansen gelangen.

Je nachdem, ob eine Ration mehr Getreide oder mehr Grünfutter beinhaltet, erzeugt die Pansenverdauung der aufgenommenen Kohlehydratefraktionen zudem flüchtige Fettsäuren (VFAs) und etwas Laktat, was den Pansen-pH in Richtung sauer verschiebt und demzufolge zu subakuter Pansenazidose (SARA) führt. Verlängerte Schübe von SARA können extrem schädlich für die Kuh sein und zum Rückgang der fibrolytischen Bakterienpopulationen, gestörter Trockenfutteraufnahme und schwankender Milchproduktion führen.

Wirkmodus

UltraCell®, der ausgewählte Saccharomyces cerevisiae Stamm, fängt Sauerstoff im Pansen auf und schafft somit günstigere Bedingungen für anaerobische Gemeinschaften. Dies verbessert das Wachstum cellulolytischer und Milchsäure-nutzender Bakterien, was eine Stabilisierung des pH-Werts im Pansen und ein geringeres SARA-Risiko zur Folge hat.

Außerdem stimuliert UltraCell® die Faserzersetzung im Pansen und reduziert somit das potenziell im Enddarm abgebaute Restmaterial, was zu verbesserter Gesamtfuttereffizienz führt. UltraCell® hat eine EU-Eintragung in der Funktionsgruppe Darmflorastabilisatoren 4b1871 für Milchkühe.

Vorteile

  • Aufrechterhaltung der gesunden Pansenfunktion
  • Maximierte Futtereffizienz: Mehr Milch pro kg Futteraufnahme
  • Verbesserte Faserverdauerlichkeit

Website Design by WNW Digital